Freizeit-Tipp

Die große Wohnzimmer-Filmnacht

Das Wetter ist immer noch alles andere als kuschelig. Also ab unter die gemütliche Decke. Am besten mit einem heißen Tee und einem guten Film.  Sucht Euch mit der ganzen Familie einen Film aus, lasst in Eurer Mikrowelle das Popcorn ploppen (es gibt da spezielles Mikrowellen-Popcorn) und macht Euer Wohnzimmer zum Kino. Wenn Ihr Glück habt, kommen Mama oder Papa kurz vor Filmbeginn rein und fragen „Möchte jemand Eis?“ – Kennt Ihr das eigentlich noch? In den Kinos kam früher am Ende der Werbung immer ein Eiscreme-Spot und dann tauchte eine Kinomitarbeiter mit einem Bauchladen im Kinosaal auf und rief: „Möchte jemand Eis!?“ Das ist/war übrigens ein rein deutsches Phänomen. In den USA oder Niederlanden gab es das nicht. In den Niederlanden kam dafür manchmal jemand und hat etwas über den Film erzählt, der gezeigt werden sollte. Probiert das doch beides einmal aus. Aber bitte nicht das Ende verraten oder andere überraschende Wendungen in der Geschichte, die der Film erzählt. Das nennt man dann „Spoiler“ – das kommt vom englischen „to spoil“ = verderben – und dann macht das keinen Spaß mehr.  Unterhaltet Euch dann lieber anschließend über den Film: was fandet Ihr gut, was lustig, was spannend, was beängstigend und was langweilig? Welchen Film würdet Ihr beim nächsten Mal gerne gucken?  Falls Ihr noch nicht wisst, was Ihr schauen sollt und falls Eure Eltern vielleicht unsicher sind, ob der ein oder andere Film etwas für Euer Alter ist, gibt es beim Flimmo gute Orientierungshilfen. Auch spannend ist der Blick hinter die Kulissen von Film- und Fernsehproduktionen, den es hier gibt. Reinschauen lohnt sich also. Habt ganz viel Spaß bei Eurer großen Wohnzimmer-Filmnacht. Vielleicht mögt Ihr ja mal erzählen, was Ihr so gesehen habt und ob Ihr den Film weiterempfehlen könnt.

P. S. Liebe Eltern, Ihr habt hier übrigens eine gute Gelegenheit, ein paar Schnappschüsse von Euren Kindern zu machen. So ruhig und einträchtig sitzen die Kleinen wahrscheinlich selten zusammen an einem Fleck 😉